Das Freitagsgebet - was ist daran besonders?