Mediathek

Kopftuch im Gericht?

Das Kopftuch ist und bleibt ein Reizthema. Seit zwanzig Jahren wird in Deutschland darüber diskutiert. Manchmal scheint es so, als ginge es kaum voran. » weiterlesen
Aldin Kusur im Gespräch mit Wolfgang Reinbold

Beruf: Imam

Über Imame wird zurzeit viel gesprochen. In ganz Deutschland suchen die muslimischen Verbände und die Politik nach Modellen für die Imam-Ausbildung. » weiterlesen
Das muslimische Gräberfeld auf dem Ohlsdorfer Friedhof, Hamburg

Eine fast vergessene Geschichte – Hamburger Muslime in den 1930er Jahren

Die Geschichte des Islams in Deutschland beginnt meist mit der Arbeitsmigration in den 60er Jahren. Doch das ist nicht die ganze Geschichte. » weiterlesen
Friedhof Hannover-Stöcken

Bestattung auf islamisch – wie geht das?

Früher ließen sich Muslime meist in der alten Heimat begraben. Heute möchten immer mehr Familien einen Erinnerungsort in der neuen Heimat Deutschland haben. » weiterlesen

Jenseits des Völkermords – Der Landesverband der Eziden in Niedersachsen

Welche Auswirkungen hat der Völkermord des „Islamischen Staates“ auf die jesidische Gemeinschaft in Deutschland? Was sind die Ziele und wesentlichen Aufgaben des neuen jesidischen Landesverbands? » weiterlesen
Die türkische Langshalslaute Bağlama

„Ein Koran mit Saiten“ – Musik bei den Aleviten

Ohne die Bağlama, die türkische Langhalslaute, geht bei den Aleviten nichts. Warum ist das Instrument so wichtig im religiösen Ritual, dem Cem? » weiterlesen