Cem

Melek Yildiz, Yilmaz Kahraman im Gespräch

Reinbold: Frau Yildiz, die wenigsten unter uns werden schon einmal einem Cem-Gottesdienst beigewohnt haben. Wie hat man sich das vorzustellen? Yildiz :Der Cem ist die Schule des Alevitentums. Er ist eine Bildungsstätte des Lebens. Der Cem hat eine soziale, eine religiöse und eine juristische Funktion ... (mehr)

 

Typischer Ablauf eines Cem-Gottesdienstes

Typischer Ablauf eines Cem-Gottesdienstes: Die Gemeinde versammelt sich zur festgelegten Zeit im Cem-Haus. Vor der Versammlung haben die Teilnehmer eine Waschung durchgeführt und saubere, unauffällige Kleidung angezogen. Am Eingang erweisen sie dem Ort des Rituals ... (mehr)

 

Wer leitet den Gottesdienst? Melek Yildiz, Yilmaz Kahraman im Gespräch

Reinbold: Wer leitet den Gottesdienst? Kahraman:In erster Linie ist es der Priester, der so genannte Dede oder Pir. Es kann aber auch eine Ana, das heißt wörtlich übersetzt „Mutter“, den Gottesdienst leiten. In der Geschichte gab es wenige Frauen, die das gemacht haben. So hat sich durchgesetzt, dass in der Regel ... (mehr)

 

Frauen und Männer im Cem: Melek Yildiz, Yilmaz Kahraman im Gespräch

Reinbold: Heißt das auch, dass man beim Cem-Gottesdienst nicht getrennt nach Männern und Frauen sitzt? Yildiz: Nein, das ist ganz wichtig. Wenn ich einen Cem besuche, ist die Türschwelle ganz wichtig. Man soll bewusst ... (mehr)

 

Zurück